E-MailSchreiben Sie uns:
info@strobel-ag.de

Telefon Rufen Sie uns an!
09171 858-0

Climate Partner

TÜV Rheinland

Startseite

Vier runde Arbeitsjubiläen bei der Strobel AG

Kontinuierliche Einsatz zum Wohl der Firma und unserer Kunden

Die Jubilare

Die Jubilare

In Zeiten immer größerer Dynamik und wechselhaften Arbeitsverhältnissen sind  20- und 30-jährige  Betriebsjubiläen nicht nur Zeichen von Stabilität, sondern zeugen auch von beidseitiger Loyalität.

Frank Erker, mit 30 Jahren Zugehörigkeit der Grandseigneur im jungen Verkaufsteam, hat alle Technologiesprünge von der Kalkulation mit dem Taschenrechner bis hin zur hoch individualisierten Branchensoftware erlebt und mitgetragen. Mit seinem Sachverstand, seiner Erfahrung und seiner besonnenen Art versteht er es immer wieder, manche Woge zu glätten und dem zuweilen turbulenten Arbeitsaufkommen im Vertrieb Innendienst zu trotzen.

Peter Merkel, seit 30 Jahren als Verpacker an der Klebestraße tätig, dürfte mehr Karton als jeder andere im Unternehmen bewegt haben, so der Firmenchef. Vorsichtig hochgerechnet wird er um die 30.000 Tonnen Faltschachteln abgepackt haben. Als Springer war er zusätzlich immer bereit, sich in neue Arbeitsumgebungen einzuarbeiten und neuen Herausforderungen zu stellen.

Sigfried Sappa ist das Strobel-Urgestein schlechthin und durch seine Tätigkeit als CAD-Produktentwickler maßgeblich am Unternehmenserfolg beteiligt. Mit seinen kreativen Lösungen unterstreicht er Markenidentität und Kommunikationsfunktion der Verpackung und gewährleistet die technische Realisierbarkeit seiner Lösungen. Einige seiner Entwicklungen haben zu hauseigenen Patenten geführt, die über Jahre als Alleinstellungsmerkmal des Unternehmens galten. Nicht zu vergessen ist, dass sich Siegfried Sappa als Quereinsteiger das Wissens- und Aufgabengebiet des Produktentwicklers selbst erarbeitet hat.

Ralf Quenzel prägt seit 20 Jahren als Außendienstmitarbeiter die Marke Strobel. Was nützen die kreativsten Ideen und Lösungen, wenn Sie nicht verkauft werden? Sehr erfolgreich und mit hohem Engagement kümmert er sich um die Erschließung des Marktes in Nordbayern und in Ostdeutschland. Der Fokus liegt dabei auf mittelständischen, familiär geführte Unternehmen mit hohem Serviceanspruch. Mit großer Gelassenheit und proaktiv begegnet er dem Wandel in Bezug auf Kundenansprüche, Marketingtrends sowie Produktveredelungen und stellt sich immer wieder den aktuellen Herausforderungen.

Wir beglückwünschen unsere Jubilare und bedanken uns für den kontinuierlichen Einsatz zum Wohle der Firma und unserer Kunden. Als Anerkennung erhielten die Mitarbeiter je nach Zugehörigkeit, eine Jubiläumszuwendung über das neu eingeführte MasterCard-System.